facebook_page_plugin

 ReitunterrichtIn meinem Reitunterricht lege ich großen Wert darauf, dass sowohl Pferd als auch Reiter eine gesunde Haltung annehmen.
Das Pferd wird so gymnastiziert, dass es den Reiter ohne Probleme tragen kann. Die Gymnastizierung erfolgt ohne Zwang und zweifelhafte Hilfsmittel wie z. B. seltsame Konstruktionen, die den Pferdekopf nach unten binden, oder scharfe Gebisse, die eine Beizäumung durch Druck erreichen.

Wir reiten vorwiegend auf Gewichtshilfen.

Die Zügel dienen der Feineinstellung und nicht als Bremse oder Lenkrad. Ganz wichtig in jeder Zusammenarbeit ist die Motivation und Psyche des Pferdes - es soll freudig mit dem Menschen mitarbeiten und immerwährend eine gerechte aber auch konsequente Behandlung erfahren.

Somit stellt die Klassische Dressurreiterei einen hohen Anspruch an den Menschen: er sollte immer bewusst handeln, denn das Pferd kann alles, der Mensch muss es nur abrufbar machen.

In meinem Unterricht und in meinen Kursen sind alle Pferderassen herzlich willkommen.

Verliere beim Umgang mit Pferden nie die Beherrschung, dies ist die wichtigste Regel für jeden Reiter.

Xenophon